2. Burghausener Strongman / woman-Cup

Bei strahlendstem Sonnenschein veranstaltete Herbert Gstatter mit seinen Kraftsportfreunden Bayern bereits zum 2. Mal in professioneller Weise den Strongman- Cup in Burghausen.
28 Athleten waren beim Newcomer-Cup gemeldet und bei dem offenen Frauen-Cup gingen erfreulicherweise sogar 9 Athletinnen an den Start.
Die Leistungsdichte bei den Frauen war ebenso erfreulich wie die Teilnehmerzahl. Die beiden Führenden konnten sich mit 8 Punkten Ines Karner aus Österreich auf Platz 1 und mit 9 Punkten Lucia Bilic auf Platz 2 etwas vom Feld absetzen. Dritte wurde Rene Baum mit 14 Punkten. Doch dann folgten mit 19, 19, 22, 22, 23 und 24 Punkten die Teilnehmerinnen auf den Plätzen 4 bis 8. Anna Braunstein kämpfte genauso tapfer mit, musste sich diesmal aber mit dem 9. Platz zufrieden geben. Das Yokerace gewann Lucia Bilic ganz knapp vor Julia Becker und Ines Kahrer.

Weiterlesen

Deutschland-Cup Bad Arolsen

Am kommenden Wochenende 09.06. steht der nächste Deutschland-Cup auf dem Programm. Im Herzen Hessens im schönen Bad Arolsen, direkt am Schloss findet der bereits vierte Deutschland-Cup der Saison statt. Knapp 30 Athleten gehen an den Start. Kommt vorbei und feuert die Athleten in dieser wunderbaren Kulisse des Schlosses an. Der Eintritt ist frei.

2. Riessersee Strongman-Cup

In der idyllischen Kulisse des von Bergen umgebenen Riessersees trafen sich 15 der besten Strongmen Deutschlands und Österreichs um in 5 Disziplinen zu ermitteln, wer sich für das Finale zum „Stärksten Mann Deutschland“ 2018 qualifizieren sollte. Perfekt und bis ins Detail durchorganisiert von Marco Wanke, ließ der Wettkampf keine Wünsche offen.
Als Favorit ging der amtierende Stärkste Mann Deutschlands Raffael Gordzielik ins Rennen. Aber auch der Sieger des Pro League Cups in Winsen Reinhard Maier sowie der Sieger von Kitzscher Vehbi Davul waren angereist um ein Wörtchen um den Sieg mitzureden. Nicht zu vergessen Sebastian Kraus dessen  großes Ziel es ebenfalls ist stärkster Mann Deutschlands zu werden.

Weiterlesen

2. Riessersee Strongman Cup

Bereits zum zweiten Mal findet der Riessersee Strongman-Cup im schönen Garmisch Partenkirchen statt. Für unsere Pro League Athleten ist es schon die Finale Station um sich fürs große Finale am 4. August zu qualifizieren. Es wird also nochmal sehr spannend wer die 12 besten sind die sich bei der DM um den Titel stärkster Mann Deutschlands messen dürfen.Der Eintritt ist frei. Fürs leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

 

7. Totally Beginner Cup Hannover 28.04.2018

Magdalena Schommer und Amir Dib triumphieren beim Einsteiger-Cup
Bereits zum 7. Mal fand am letzten Aprilwochenende in Hannover in der CrossFit Hangover Box ein Cup für Einsteiger in den Strongman Sport statt. Und wie in all den Jahren zuvor organisierten Anett von der Weppen und ihr Team einen Top-Wettkampf mit tollen Leistungen und super Stimmung.
Bei den Frauen gingen 8 Athletinnen an den Start. Dominiert wurde der Wettkampf von Magdalena Schommer. Sie konnte 3 Disziplinen für sich entscheiden und musste lediglich bei der ersten Disziplin drei Athletinnen den Vortritt lassen. Bei der Achse auf Wiederholungen, wählbar zwischen 31kg und 46kg, holte sich Lokalmatadorin Nicole Landré mit 15 Wdh. den Disziplinensieg. Auf den Plätzen folgten Nadine Nestler von Crossfit Deluxe aus Leipzig (14 Wdh.) und Reni Hein (11 Wdh.). Magdalena Schommer schaffte 10 Wiederholungen. Beim dann folgenden Apollon Deadlift (wählbar zwischen 80kg und 120kg) siegte Magdalena mit 13 Wiederholungen vor Sonja Schmeißer (11 Wdh.) und Reni Hein (9 Wdh.). Beim Koffer tragen mit 50 kg über eine Strecke von 45 Metern erreichte die spätere Gesamtsiegerin mit 22,07 sec. die schnellste Zeit. Nur knapp dahinter platzierten sich Julia Becker (22,33 sec.) und Reni Hein (23,06 sec.). Zum Abschluss folgte das Loading. Dabei galt es 2 Fässer (40 + 50kg) 6,50 Meter zu tragen und auf ein 120 cm hohes Podest zu laden. Anschließend musste noch eine 50 kg Kugel, die davor lag, auf das Podest gelegt werden. Mit der Bestzeit von 16,44 sec. untermauerte Magdalena Schommer ihren Gesamtsieg an diesem Tag. Auf den Plätzen ging es sehr spannend und knapp zu. Mit 21,78 Sekunden sicherte sich Nicole Landré nicht nur den 2. Rang beim Loading sondern auch den 2. Platz in der Gesamtwertung sowie den Klassensieg bis 75 kg. Die folgenden Plätze bei der Abschlussdisziplin belegten Julia Becker und Reni Hein. Reni wurde am Ende Dritte in der Gesamtwertung. Dann gab es zwei punktgleiche Athletinnen. Zwischen Platz 4 und 5 mussten die besseren Einzelplatzierungen in den Disziplinen entscheiden. Dabei hatte Julia Becker die Nase vorn vor Nadine Nestler. Der sechste Rang insgesamt ging an Sonja Schmeißer vor Sandra Ork und Georgina Macneil.
Die Mädels hatten trotz allen sportlichen Ehrgeizes viel Spaß und vielleicht sehen wir ja einige bei den Wettkämpfen in Burghausen und Bad Salzungen wieder. Weiterlesen

4. Walldürner Strongman-Cup am 10.05.2018 / Deutschland-Cup

Bereits zum vierten Mal waren wir zu Gast in Walldürn beim Blumen und Lichterfest. Marcus Franke hat wie in den Jahren zuvor einen hochkarätigen Wettkampf auf die Beine gestellt, vom Beginn bis zum Ende war alles optimal durchgeplant und organisiert. Den Gesamtsieg holte sich Benjamin Blass, der bereits auf der FIBO eine hervorragende Leistung zeigte. Er lieferte sich ein Kopf an Kopf Rennen mit Robert Schwarz. Beide trennte zum Schluss nur 1 Punkt. Sehr zur Freude des heimischen Publikums gewann  Markus Hämmerle die Klasse bis 105 kg und auch in der Gesamtwertung konnte er mit einem 12. Platz von den 31 Athleten glänzen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Marcus Franke für diesen tollen Wettkampf und freuen uns schon auf nächstes Jahr. Die gesamten Ergebnisse findet ihr wie immer hier auf der Seite.