Truckpull Europameisterschaft

Ein überragender Teamerfolg für Deutschland bei der Truckpull EM in Ungarn, die von Adam Darasz hervorragend organisiert war. Dennis Kohlruss, Anton Kusnezov (105 kg) gingen bei den Männern an den Start. Martina Ollesch als zweitbeste Deutsche der letzten EM sowie Nicole Geißler als drittbeste der letzten EM bei den Frauen. Kathleen Neumayer ist noch in Babypause. Die große Überraschung war Kathy Neubert, die spontan einsprang, weil Athletinnen aus anderen Ländern nicht erschienen waren. Sie sicherte sich bei ihrem ersten internationalen Wettkampf sofort den Europameistertitel. Nicole Geißler wurde hervorragende 2. Martina Ollesch, die das Ziehen mit Geschirr und Seil gewann, wurde 3. Ein super Auftakt bei den Mädels. Doch die deutschen Männer standen dem in nichts nach:
Anton Kusnezov gewann souverän beide Einzeldisziplinen und sicherte sich unangefochten den Europameistertitel bis 105 kg und verteidigte somit seinen Titel aus dem Vorjahr.
Dennis Kohlruss musste sich in der Einzelwertung ganz knapp dem Niederländer und Vorjahreseuropameister Kelvin de Ruiter geschlagen geben, der jeweils einen Wimpernschlag eher ins Ziel kam. In der Teamwertung wurden Dennis und Kelvin beide völlig überragend zusammen Europameister.

team_deutschland

Länderkampf Deutschland:Österreich

Der nächste große Wettkampf steht schon vor der Tür. Nach über 12 Jahren gibt es endlich wieder einen Länderkampf gegen Österreich. Dieser Wettkampf hatte große Tradition ende der neunziger Jahre bis ca 2004. Dann wurde es schwieriger Teams und Veranstalter zu finden. Ab diesem Jahr wollen wir diese Tradition wieder aufleben lassen. Mit einem Wettkampf den es so noch nie gab. Denn außer Strongman wird es einen Wettkampf in der Bikini Fitness, im Classic Bodybuilding und in einer offenen Bodybuildingklasse geben. Den Rahmen bietet die geniale Stadthalle von Rosenheim, das Kuko. Beginn ist am 8. Oktober um 13:00 Uhr.

powerbeauty1

Deutschland-Cup Finale bei Nova Eventis

Bereits zum dritten Mal durften wir Gast sein bei Nova Eventis und dieses Jahr war mit Abstand der beeindruckendste Wettkampf. Eine ideale Wettkampffläche, sehr viele begeisterte Zuschauer, top motivierte Athleten, Spannung bis zum Schluss und herrliches Wetter.
Das Finale der Deutschland-Cup Serie stand an und für viele Athleten ging es um den Aufstieg in die höchste Deutsche Strongman Liga, der German Pro League. Dass es zum Schluss wieder um hundertstel Sekunden oder um eine Wiederholung geht, die um den Aufstieg in die Pro League oder zum Verbleib bei den Deutschland-Cups zwingt, zeigt wieder einmal das erst wenn die letzte Disziplin absolviert ist abgerechnet wird. Was des einen Pech, ist des anderen Glück.
Die einzelnen Disziplinenergebnisse entnehmt bitte der Wertungsliste.
Markus Göller war zum Finale gekommen und dieses zu gewinnen und auch der Deutschland-Cup Champion 2016 zu werden.

gruppe_nova16

Weiterlesen