Raffael Gordzielik siegt in Blaibach.

14 Athleten genossen beim 2. Pro League Cup 2015 die Gastfreundschaft des Teams vom Fit In Blaibach bei allerdings gnadenlosen Temperaturen. Andreas Altmann, der Lokalmatador, der zudem im gelben Leadershirt angetreten war, hatte sich vorgenommen hier vor heimischem Publikum den Sieg zu erringen und das Shirt zu verteidigen. Das Leadershirt blieb ihm, doch mit dem Sieg sollte es nicht ganz klappen… Die Entscheidung hierfür viel bereits in der 1. Disziplin, dem Autokreuzheben. Natürlich wollte Andreas diese Disziplin gewinnen, doch Andreas Starzer (-105) machte es ihm extrem schwer. Er legte unglaubliche 15 Wdh. vor, die Andreas Altmann anschließend alles abverlangten um den geteilten 1. Platz zu bekommen. Beim nachfolgenden Yoke Race sah Altmann dann bereits etwas wackelig aus und beim Bierfass-Stemmen hatte sein Kreislauf endgültig klein beigegeben, sodass Andreas hier auf den 12 Platz zurückfiel. Bis zum Steinheben hatte er sich wieder regeneriert und konnte unangefochten den Sieg davontragen und mit einem 2. Platz beim Farmerswalk den Wettkampf beenden. Mit 3 Punkten Rückstand wurde es letztlich jedoch „nur“ der 2. Platz. Der strahlende Sieger des Tages war Raffael Gordzielik, der diesmal seine unbändige Kraft gezielt in Wettkampfleistung umsetzen konnte.

raffael_blaibach

Weiterlesen

Pro League Blaibach

Der 2. Pro League Cup der Saison findet am kommenden Samstag 18. Juli in Blaibach / Oberpfalz statt. Lokalmatador Andreas Altmann tritt im gelben Leadershirt an, das er natürlich auch nach dem Wettkampf behalten will. Daniel Wildt und Raffael Gordzielik sind ihm dicht auf den Fersen. Auch für die Masters geht es um wichtige Punkte, denn der Gesamtsieger (wird am 9. August beim Finale in Ruhpolding ermittelt) fährt zur WM nach Irland. Auf gehts ins Fit in Blaibach. Beginn ist um 16:00 Uhr

blaibach15

Sebastian Kraus holt sich ersten Deutschland-Cup

Der 5. Deutschland Cup der Saison fand bei Nova Eventis in Leuna bei Leipzig statt. Hatten wir im letzten Jahr dort mit Regen zu kämpfen, strahlte diesmal die Sonne vom Himmel. 23 Athleten fanden sich ein um in 4 Disziplinen anzutreten. Reinhard Meier, der Führende der Liga, war verhindert, so dass Sven Tomoscheit (Sieger des Deutschland-Cups auf der FIBO) im geliebten gelben Leadershirt antreten konnte. Er gab alles um dieses auch nach dem Wettkampf behalten zu können. Zu einem klaren 1. Platz im Bierfass-Stemmen (11 Wdh) gesellte sich jedoch ein 10. Platz im LKW-Ziehen. Also noch nicht konstant genug, so dass am Ende ein 3. Platz herauskam. Doch das Leadershirt darf er behalten, da er die Gesamtführung der Liga nun übernommen hat. Der Sieg des Tages ging an Sebastian Kraus. Langsam von Wettkampf zu Wettkampf verbessert, hatte er sich an die Spitze gekämpft. Mit dem Sieg im Conan Wheel und beim Sacktragen, einem 2. Platz beim LKW-Ziehen und einem 5. Platz beim Fass-Stemmen war er mit dieser hervorragenden Leistung an diesem Tag unschlagbar. Marcus Sambale (-105 kg), der Sieger des Deutschland Cups von Walldürn, lieferte einen sehr ausgeglichenen Wettkampf ab. Mit einem 2. Platz im Fass-Stemmen (geteilt mit Anton Kusnezov), zwei 3. Plätzen (Sacktragen und LKW-Ziehen) bewies er erneut, dass er zur absoluten Spitze gehört und schob sich auf Platz 2 in der Tageswertung. Das bedeutete gleichzeitig den Sieg in der Klasse bis 105 kg. Alex Eckert gewann mit einer sehr starken Leistung die Klasse bis 90 kg. Hervorzuheben noch die Leistung beim Conan Wheel von Andreas Höpfner (2. Platz) und Christian Oheim (3. Platz).

sieger_novaeventis15

2. Nova Eventis Strongman-Cup

Der bereits fünfte Deutschland-Cup der laufenden Saison steht nächsten Samstag bei Nova Eventis in Leuna an. 24 Athleten werden um Punkte und Platzierungen kämpfen. Durch die Abwesenheit von Reinhard Maier wird Sven Tomoscheit mit dem gelben Trikot ins Rennen gehen. Der Nova Eventis Strongman-Cup ist bereits der Zweite nach einer sehr erfolgreichen Premiere im letzten Jahr. Dieser Wettkampf ist ein Muss für alle Kraftsportfreunde in und um Leipzig. Lassen sie sich von den Strongmen begeistern und treffen sie diese dann noch später im Center, hauptsächlich in der Nähe des Food Plaza. :-)
nova_eventis2015k

Bilder Munderkingen

Anbei der Link zu den Bildern von Munderkingen.
https://www.facebook.com/media/set/?set=a.846074048773021.1073741893.629648870415541&type=3
Vielen Dank an Aryn Lockhart von Strongman Rage Photograpy, für die tollen Bilder. Wer gerne eine komplette CD mit Bildern und Videos vom Wettkampf haben will einfach bei Strongman Rage melden. Eine DVD mit Bildern und Videos kosten 25,-€ oder ihr kauft euch 2 Strongman Rage Shirts dann ist die CD gratis dabei.
E-Mail: shop@strongmanrage.de

 

Reinhard Maier siegt in Munderkingen und baut seine Führung in der Gesamtwertung aus.

Beim 4. Deutschland Cup der Saison 2015 in Munderkingen schwankte das Wetter zwischen Regen und Sonnenschein, genau wie auch die Leistungen der Athleten und so hieß es für Publikum und Sportler: Einfach aushalten und auf das nächste Hoch hoffen.
Reinhard Maier, der im Leadershirt angetreten war, hatte sich nicht nur vorgenommen, dasselbige zu verteidigen, sondern auch endlich mal einen Wettkampf als Sieger zu beenden. Gesagt getan! Mit 2 Disziplinensiegen (Viking Press und Wheel Flip), einem 2. Platz im LKW-Ziehen und einem 4. beim Yoke stand dem Sieg nichts mehr im Wege. Mit 12 Punkten Vorsprung setzte sich Reinhard, der sich kontinuierlich steigert, klar vom Zweitplatzierten, Marius Seibert ab

.reinhard_munderkingen15

Weiterlesen